Author - Daniel Heimann

E&A bekommt Auftrag für Retrofit der Sekundärtechnik im Schalthaus Rattwitz

Gemeinsam mit unserem Partner, dem Unternehmen F&S-Prozessautomation, sind wir von den Energie- und Wasserwerken Bautzen beauftragt worden, die Sekundärtechnik der 20-feldrigen Schaltanlage im Schalthaus in Rattwitz (Bautzen) zu erneuern. Zu unserem Liefer- und Leistungsumfang gehören: - Lieferung, Montage, Parametrierung und Inbetriebnahme der neuen Feldleitschutzgeräte - Erneuerung der Fernwirkanbindung aller Feldleitschutzgeräte - Lieferung, Montage und Inbetriebnahme des neuen Lichtbogenschutzes...

E&A führt Risikobeurteilungen durch

E&A hat die Risikobeurteilung zur sicherheitstechnischen Bewertung von EMSR-Anlagen bzw. die Mitwirkung bei der Bewertung von EMSR- Ausrüstung für Maschinen und Anlagen in das ingenieurtechnische Portfolio aufgenommen. Die Beurteilung der Anlagen erfolgt anhand  der Niederspannungsrichtlinie bzw. der Maschinenrichtlinie, sowie der EN ISO 12100.

Netzberechnungsprogramm Power Factory wurde erheblich erweitert

E&A hat im Jahr 2020 die eigenen Möglichkeiten bei der Planung und Analyse elektrischer Versorgungsnetze erheblich ausgebaut. Dies gilt für öffentliche Versorgungsnetze genauso, wie für Industrienetze und Versorgungsnetze von Infrastrukturanlagen. Folgende Berechnungs- und Analysemethoden können wir in Zukunft unseren Kunden zusätzlich anbieten: Oberschwingungsanalyse: Die Oberschwingungsanalyse ermöglicht eine Beurteilung der Spannungsqualität und erlaubt Rückschlüsse auf die Belastung...

Fahrradausflug bei E&A

Am 26.06.2020 starteten wir gegen 16.30 Uhr mit dem Fahrrad nach Dresden. Bei prächtigem Sommerwetter fuhren wir entlang der Elbe und entlang einer wundervollen Landschaft. Der eine oder andere Stand mit Getränken versorgte die sportive Mannschaft. Im Zentrum Dresdens angekommen, wartete ein gutes italienisches Restaurant auf uns. Zurück ging es ebenfalls mit dem Fahrrad...

Die LINDE GROUP bestätigt und verlängert den mit uns bestehenden Rahmenvertrag

Am 16.06.2020 wurde seitens des Konzerns Linde und unsererseits die Verlängerung des bestehenden Rahmenvertrages unterzeichnet. Der Rahmenvertrag besteht seit 2007. Anfänglich nur für Montagen im elektrotechnischen Bereich konzipiert, nutzt Linde mittlerweile unser gesamtes Portfolio. So wurden seit 2014 an zahlreichen Antriebsmaschinen von Kompressoren für Luftzerlegungsanlagen unsererseits Teilentladungsmesseinrichtungen konzipiert, gefertigt, montiert und in Betrieb genommen....

E&A bekommt Auftrag für Neukonzeption der zentralen Energieversorgung der Kläranlage Potsdam Nord

Im Zuge der technologischen Erweiterung der Kläranlage Potsdam Nord ist die zentrale Energieeinspeisung zu optimieren, neu zu strukturieren und zu erweitern. Wir haben von den Energie- und Wasserwerken Potsdam den Auftrag für die grundlegende Konzeption dafür erhalten. Zu unseren Hauptaufgaben gehören unter anderem: - Schaltungsentwurf der neuen bzw. abzulösenden Niederspannungshauptverteilung unter Berücksichtigung aller möglichen Einspeisungen des...

EMSR-Planung für Neubau Wasserfassung Saloppe OST beginnt

Im Zusammenhang mit der Erweiterung der Produktion des Unternehmens Infineon im Norden von Dresden werden Maßnahmen zur Neuerrichtung/Anpassung/Verstärkung der äußeren Erschließung des Standortes Infineon mit Brauchwasser (Uferfiltrat der Elbe) erforderlich. Die äußere Erschließung des Standortes Infineon soll über Förderung von Brauchwasser aus dem Dargebot des ehemaligen Wasserwerkes (WW) Saloppe, Uferfiltrat und Grundwasserentnahme realisiert werden. E&A hat...