Engineering

Engineering – Unsere Ingenieur-Kompetenz für Ihre Anlagen

Unsere Ingenieure erarbeiten für unsere Kunden aus ganz Europa die optimale Lösung, die genau auf die individuelle Aufgabe bzw. Anforderung des Kunden abgestimmt ist. Für das gemeinsame Erreichung dieses Ziels beraten, konzipieren, planen und begleiten wir unsere Kunden kompetent über das gesamte Leistungsbild der HOAI.

Darüber hinaus umfasst unser Leistungsspektrum u. a. die Erstellung von Netzberechnungen, Blitzschutzkonzepten und Explosionsschutzdokumenten sowie die Projektierung und Konstruktion von Primär- und Sekundäranlagen.

Unsere Engineering-Kompetenzen im Überblick:

  • Klassische Planungsleistungen nach HOAI
  • Netzberechnungen für elektrische Netze bis 400 kV
  • Konstruktion und Dokumentation von NS, MS und HS-Anlagen
  • CAE mit EPLAN®, RUPLAN®, ELCAD®
  • CAD 2/3D mit AutoCAD®, SOLIDWORKS®
  • Erdungs- und Blitzschutzanlagen
  • Explosionsschutz
  • EMV-Berechnungen
  • Bühnentechnik-Steuerungen und Messtechnik
  • Consulting Energietechnik

Die Engineering-Leistungen im Detail:

  • Erstellung und Überarbeitung von:
    • Konzepten für EMSR-Anlagen
    • Betriebsführungskonzepten
    • Technischen Richtlinien und Werkstandards EMSR für Betreiber
  • Planungsleistungen für EMSR-Anlagen nach den HOAI Leistungsphasen:
    1. Grundlagenermittlung
    2. Vorplanung
    3. Entwurfsplanung
    4. Genehmigungsplanung
    5. Ausführungsplanung
    6. Vorbereitung der Vergabe
    7. Mitwirkung bei der Vergabe
    8. Objektüberwachung, Bauüberwachung und Dokumentation
    9. Objektbetreuung
  • projektheterogene Auswahl von Schutzgeräten verschiedener Hersteller
  • Herstellerneutrale, rechnergestützte Netzberechnung von komplexen Niederspannungsnetzen mit verschiedenen Einspeisemodi für Neuanlagen und Retrofit mittels PowerFactory
  • dielektrische Prüfung
  • Elektrische Projektierung und Konstruktion von Primär- und Sekundäranlagen für HS-MS-Anlagen bis 400kV in EPLAN®, ELCAD®, RUPLAN®
  • Auslegung von MS-Sonderfeldern hinsichtlich VDE 0671, VDE 0103, VDE 0101
  • Dimensionierung in TIBS® MFD und Mechanische Konstruktion von MS-Anlagen in SOLIDWORKS®, AutoCAD®
  • Stresssimulation von 3D Modellen in SOLIDWORKS®
  • Herstellerneutrale, rechnergestützte Netzberechnung von komplexen Niederspannungsnetzen mit verschiedenen Einspeisemodi für Neuanlagen und Retrofit mittels PowerFactory®
  • projektheterogene Auswahl von Schutzgeräten verschiedener Hersteller
  • dielektrische Prüfung
  • Erstellung eines rechnerischen Nachweises über die Grenzwerteinhaltung für elektrische und magnetische Felder in Niederfrequenzanlagen (50 Hz, 16 2/3 Hz) gem. 26. BImSchG und der Erfüllung der Forderungen nach BGV B11
  • Simulation bestimmter Zustände und Ausarbeitung eines Maßnahmenkatalogs bei der Grenzwertüberschreitung
  • Erstellung einer vollständigen Dokumentation zur Vorlage beim Umweltamt
  • Erstellung von Blitzschutzkonzepten bis hin zur fertigen Projektierung der Blitzschutzsysteme gemäß der Normenreihe DIN EN 62305 (VDE 0185-305)
  • Auslegung des äußeren Blitzschutzsystems (inkl. Berechnung der Trennungsabstände) zzgl. inneres Blitzschutzsystem sowie Schutzmaßnahmen für elektrische und elektronische Systeme
  • Auslegung und Berechnung der zugehörigen Erdungsanlage
  • Durchführung des Risiko-Managements nach DIN EN 62305-2
  • Überspannungsschutzkonzepte für Energieanlagen und Kommunikation
  • Projektierung von Erdungsanlagen inkl. Betrachtung nach DIN VDE 0100-410
  • Beratung zu den Anforderungen an die technische und normative Ausführung der Erdungsanlage nach DIN 18014
  • Konzeption von Wegmesssystemen
  • Erstellung von Konzeptionen für die Steuerung von Unter- und Obermaschinerien
  • Auftragskonstruktion und Rückdokumentation von HS/ MS/ NS-Anlagen in EPLAN®, RUPLAN®, ELCAD®
  • Beratung zu oder auch komplette Erstellung von Explosionsschutzdokumenten
  • Risikoermittlung und -bewertung zum Explosionsschutz
  • Ex-Zoneneinteilung
  • Unterstützung bei der Betriebsmittelauswahl in explosionsgefährdeten Bereichen
  • Nachweis der Eigensicherheit bei eigensicheren Stromkreisen

Wir suchen Sie- Schalter umlegen und jetzt mit uns durchstarten!

Wir bieten Ihnen einen zukunftssicheren Arbeitsplatz in einem stabilen mittelständischen Unternehmen. Auszubildende, Berufseinsteiger nach Studium oder Lehre sind bei uns... mehr erfahren

E&A bekommt Auftrag für Retrofit der Sekundärtechnik im Schalthaus Rattwitz

Gemeinsam mit unserem Partner, dem Unternehmen F&S-Prozessautomation, sind wir von den Energie- und Wasserwerken Bautzen beauftragt worden, die Sekundärtechnik... mehr erfahren

Leistungsphase 3 bei Planungsprojekt abgeschlossen, Ausführungsplanung beginnt nun

Die Entwurfsplanung für die Ablösung der 6- und 30kV-Schaltanlagen in einem Schalthaus für Elektrolysesysteme ist abgeschlossen und wurde vom... mehr erfahren

E&A führt Risikobeurteilungen durch

E&A hat die Risikobeurteilung zur sicherheitstechnischen Bewertung von EMSR-Anlagen bzw. die Mitwirkung bei der Bewertung von EMSR- Ausrüstung für... mehr erfahren

Netzberechnungsprogramm Power Factory wurde erheblich erweitert

E&A hat im Jahr 2020 die eigenen Möglichkeiten bei der Planung und Analyse elektrischer Versorgungsnetze erheblich ausgebaut. Dies gilt... mehr erfahren

Fahrradausflug bei E&A

Am 26.06.2020 starteten wir gegen 16.30 Uhr mit dem Fahrrad nach Dresden. Bei prächtigem Sommerwetter fuhren wir entlang der... mehr erfahren

Die LINDE GROUP bestätigt und verlängert den mit uns bestehenden Rahmenvertrag

Am 16.06.2020 wurde seitens des Konzerns Linde und unsererseits die Verlängerung des bestehenden Rahmenvertrages unterzeichnet. Der Rahmenvertrag besteht seit... mehr erfahren

E&A bekommt Auftrag für Neukonzeption der zentralen Energieversorgung der Kläranlage Potsdam Nord

Im Zuge der technologischen Erweiterung der Kläranlage Potsdam Nord ist die zentrale Energieeinspeisung zu optimieren, neu zu strukturieren und... mehr erfahren